Head3 Head2
Head5 Head4 Head1 Head6

Das Hauptmenü

Ameisenarten

Klickt rechts auf die Bilder der Ameisenarten, worüber ihr mehr wissen möchtet ! ->

Wissenswertes

hvfhaupt

Alles rund um die Ameise

Formicarienbau

Formicarienbau / typen Anlagenbau

Allgemeines

Gästebuch

Kontakt zu mir

Ameisenforen / Private Ameisenhalter

Impressum

Besucher

kostenlose counter

 

Hier nun einmal eine aufwendigere Anlage für eine Kolonie Harpegnathos venator für Euch !

Sollten dennoch Fragen bei euch aufkommen, so schreibt mir einfach eine Mail .

HIER NUN DIE ANLEITUNG :

Was man alles haben muss ( in meinem Fall ! ):

  • Glasbecken ( 60 x 25 x 30 )
  • Plexiglas 2 mm
  • Y-Tong Stein(e)
  • Alte Astsäge
  • Dremel ( + div. Aufsätze )
  • PTFE ( oder andere Rutschmittel )
  • Cuttermesser
  • Schleifpapier
  • Gips
  • Standbohrmaschine ( Um Y-Tong zu bearbeiten )
  • LUGATO Silikon ( In meinem Fall Transparent )
  • Sand ( diverse Körnungen )
  • Künstliche Pflanzen
  • Wassernapf
  • Abtönfarbe

Ich halte mich bei dieser Anleitung doch etwas kürzer in Sachen Text. Die Bilder geben hoffentlich einen guten Eindruck für die folgenden Arbeitsschritte. Falls doch noch Fragen aufkommen sollten bezüglicher dieser Anleitung, schreibt mir einfach eine eMail .

Ich habe ein handelsübliches Glasbecken mit den Maßen 60 x 25 x 30 cm für den Bau dieser Anlage benutz. welches ich mit insgesamt vier cm Styropor ausgelegt habe, so das aber noch ringsherum ca. 5 mm abstand zu dem Glas ist. Diese Eigenschaft, hat es mir ermöglicht, die Kunststoffpflanzen mit einem normalen Nagel durch das noch nasse Gips in in das Styropor zu drücken und perfekt zu befestigen.
Das Gips habe ich lediglich mit etwas Abtönfarbe vermengt, das der Gips eben etwas mehr Farbe bekommt.

hvf1mini hvf2mini hvf3mini hvf4mini
hvf5mini hvf6mini hvf7mini hvf8mini

Ich habe diese Art der “ Pflanzenbefestigung “ bisher noch niemals im Internet sehen können und würde mich sehr darüber freuen, wenn es dem ein oder anderen von euch beim Verwirklichen einer neuen Anlage helfen würde und ich mal einige Bilder in Foren oder allgemein im Internet sehen würde !

Auch kann man mit Styropor Figuren oder Objekte erstellen ( hier mal ein “ schnellerBerg ). Würde man sich mehr Zeit und dünneres Styropor nehmen, so könnte man es wesentlich schönes und besser ausarbeiten. So hatte ich aber in nur drei kurzen Arbeitsschritten seinen für mich gut erkennbaren Hügel / Berg fertig gestellt.

hvf9mini hvf10mini hvf11mini

Eine weitere sehr positiver Effekt, wenn man einen “ Boden aus Styropor “ in seiner Anlage hat, ist das spätere entfernen von diesem ;)
Aber nun erst mal zum Bau und nicht zum Abriss der Anlage ! In den nassen Gips kann man nun wunderbar noch weitere Dinge einbringen.
Hier z.B. noch Sand, Kies und eine kleine Wasserstelle.

hvf12mini hvf13mini hvf14mini hvf15mini
hvf16mini hvf17mini hvf18mini hvf19mini

Bei diesem Y-Tong Stein habe ich mir doch schon recht viel Zeit genommen um diesen eleganter zu gestallten.

Er weist keine Kanten auf. Diese anfänglichen Ecken habe ich mit einer Gipspfeile rund geschliffen. Die Kammern lassen zwar vermuten, dass ich einen Kreischneider benutze haben könnte ... doch ich bleibe meiner Standbohrmaschine ( Video ) doch weiterhin treu !

Der Stein hat nach der normalen Fertigstellung noch einen rundum Anstrich mit Farbhaltigem Gips erhalten. Um den Kontrast zu den Tieren im inneren der Nestkammern besser zu gestellten, habe ich noch Gips mit Weißer Farbe gemischt und diesen nur auf den Boden der Nestkammern aufgetragen.

hvf20mini hvf21mini hvf22mini hvf23mini
hvf24mini

Warum der Y-Tong auf drei kleinen Plexiglasstelzen steht ? Für mich hat es gleich mehrere Gründe.

Zum einen haben die Tiere mehr Platz zum laufen und springen.
Die eventuelle Feuchtigkeit des Nestes, wirkt sich nicht auf die Umgebung wie Boden etc. aus.
Die Tiere kann ich nun besser und schneller beobachten.
Und noch einen ganze einfachen Grund ... diese Bauart kann man im Internet noch nicht finden !

Hier aber nun noch einige Bilder in lockrer Reihenfolge für euch : 

hvf25mini hvf26mini hvf27mini hvf28mini
hvf29mini hvf30mini hvf31mini hvf32mini
hvf33mini

Habt ihr Fragen, Ergänzungen oder Kritik zu dieser Anleitung, so schreibt mir eine Nachricht über mein Kontaktformular